Die Kundenanforderungen der DPS GmbH sind Qualität, Schnelligkeit, Flexibilität und Kosteneffizienz

Das Ziel der DPS GmbH ist die Kundenzufriedenheit!

Grundsätze unseres Unternehmens

Ziel:
Wir arbeiten ergebnisorientiert mit hohem Qualitätsanspruch. Der wirtschaftliche Einsatz unserer Ressourcen und Mitarbeiter mit hoher Kosteneffizienz ist unser Ziel.

Dabei soll unsere Wahrnehmung und Verantwortung für Sicherheit, Mitarbeiter, Geschäftspartner, Umwelt und Gesellschaft unseren Schwerpunkt bilden.

Wir sind wettbewerbsfähig und möchten dies langfristig durch einen kontinuierlichen Verbesserungsprozess gewährleisten.

Qualität:
Unser Qualitätsanspruch soll unser Markenzeichen sein. Dies gelingt nur mit motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitern und einer zufriedenen Kundenstruktur.

Wir verbessern unsere Qualität ständig und regen auch unsere Mitarbeiter zu Verbesserungsvorschlägen an.

Sicherheit:
Die Sicherheit und der Schutz unserer Mitarbeiter ist eines der prinzipiellen Standbeine unseres Unternehmens.

Wir legen großen Wert auf das bewusste Sicherheitsverhalten unserer Mitarbeiter und Partnerfirmen, um Unfälle jeder Art zu vermeiden.

Sicherheit hat generell Vorrang vor einem profitablem Ergebnis.

Führungssystem:
Wir arbeiten mit einem ziel- und ergebnisorientierten Führungsstil, welcher jedoch die Komponenten Qualität, Sicherheit, Umwelt und den ethischen Umgang mit unseren Mitarbeitern immer berücksichtigt.

Grundsätzlich ist es für uns selbstverständig, dass komplexe Aufgaben nur in einem gemeinsamen Team zu lösen sind.

Umwelt:
Wir gehen verantwortungsvoll mit unserer Umwelt um und versuchen dies in unserem täglichen Bewusstsein und in dem Bewusstsein unserer Mitarbeiter zum Ausdruck zu bringen.

Kunden:
Unsere Kunden sind unsere Partner. Wir legen Wert auf den partnerschaftlichen Dialog und die schnelle und effiziente Beseitigung von Problemen und Störungen im Sinne einer langfristigen Partnerschaft.

Geschäftethik:

Wir verhalten uns integer. Wir vermeiden Konflikte zwischen persönlichen Interessen und den Aufgaben, die wir für unser Unternehmen wahrnehmen.

Wir stellen uns schützend vor unsere Mitarbeiter und sind auch in Problemzeiten ein verlässlicher Arbeitgeber für unsere Mitarbeiter.


 
 

 

 

Grundsatzerklärung SCP
(Sicherheitszertifikat für Personaldienstleistungen)



Die Firma DPS GmbH erklärt es sich zum Ziel, die Arbeitssicherheit im Betrieb und speziell auf den Baustellen der Geschäftskunden zu optimieren und kontinuierlich zu verbessern. Zu diesem Zweck wurde ein Arbeitsschutz - Management - System entsprechend den Kriterien der SCP-Checkliste aufgebaut. Im Rahmen dieses Management - Systems werden sämtliche Aspekte berücksichtigt, die eine gefahrlose Abwicklung der Arbeiten im Betrieb und auf den Baustellen der Geschäftskunden ermöglichen, und zwar im Sinne der Arbeitssicherheit, des Gesundheits- und Umweltschutzes (SGU) – dies geschieht im Interesse der Arbeitnehmer und zu Gunsten des Unternehmens.

Mit dem Arbeitsschutz und Gesundheitsschutz ist untrennbar auch der Umweltschutz verbunden. Das angewendete Arbeitssicherheits-, Gesundheits- und Umwelt-Management – System unterstützt die Geschäftsführung bei der Einhaltung aller arbeits- und umweltrechtlichen gesetzlichen Forderungen. Es ist Aufgabe aller Mitarbeiter und der Leitung die Anordnungen des SGU-Systems gewissenhaft anzuwenden. Die Arbeitssicherheit sowie der Gesundheits- und Umweltschutz stellen eine Grundlage des betrieblichen Wirtschaftserfolges dar.

Die oberste Leitung verpflichtet sich hiermit, den Schutz von Gesundheit und Menschenleben, sowohl der eigenen Mitarbeiter als auch Dritter, sowie die Unversehrtheit von Sachgütern und den Schutz der Umwelt bei Ihrem Handeln in den Vordergrund zu stellen.

Dieses Sicherheitsbewusstsein wird von den Führungskräften vorgelebt und den Mitarbeitern vor dem ersten Einsatz vermittelt. Es wird als Grundvoraussetzung für das Engagement und die Motivation eines jeden Mitarbeiters angesehen.

Arbeitssicherheit, Gesundheits- und Umweltschutz sind bereits zu Standardthemen auf allen internen und externen Besprechungen geworden. Das praktizierte SGU- System erfordert und fördert die Diskussion. Nur auf solche Weise wird die Voraussetzung einer kontinuierlichen Verbesserung erfüllt und erhalten bleiben.

Zur Aufrechterhaltung des hohen Standards und der hohen Kundenzufriedenheit gewährleistet die Geschäftsführung alle notwendigen materiellen und personellen Mittel. Eine hohe und gute Qualifikation der Mitarbeiter ist unerlässlich. Durch regelmäßige Schulungen und Unterweisungen soll das Wissen und die Sensibilisierung der Mitarbeiter bezüglich SGU-relevanter Themen vertieft werden.

Die Überwachung der Systemumsetzung und die Einhaltung der Standards erfolgt von der obersten Leitung durch regelmäßige Audits und Sicherheitsinspektionen. Erkenntnisse aus diesen Kontrollinstrumenten sollen unter anderem den kontinuierlichen Verbesserungsprozess vorantreiben. Hierbei müssen auch wirtschaftliche Aspekte berücksichtigt werden.

Darüber hinaus verpflichtet sich die Geschäftsführung, bei der Durchführung aller Arbeiten die geltenden relevanten Normen, Standards, Regeln und Vorschriften einzuhalten, auch wenn dies nicht ausdrücklich in den Vertragsunterlagen gefordert ist.

Kaiserslautern Februar 2014